Universitätsklinikum Erlangen

CCC Erlangen

CCC Erlangen-Nürnberg

Das Comprehensive Cancer Center Erlangen-EMN ist eine gemeinsame Einrichtung der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und des Universitätsklinikums Erlangen, der Sozialstiftung Bamberg, und der Klinikum Bayreuth GmbH. Das CCC Erlangen-EMN ist eines der 12 von der Deutschen Krebshilfe geförderten Spitzenzentren der Krebsforschung und Behandlung von Krebspatientinnen und -patienten.

Zentrale
Direktor: Prof. Dr. M. W. Beckmann
Leiterin der Geschäftsstelle: Dr. S. Egloffstein
Telefon: +49 (0)9131 85-47029
Fax: +49 (0)9131 85-36393
E-Mail: ccc-direktion@uk-erlangen.de
Östl. Stadtmauerstraße 30
91054 Erlangen

Kostenlose Telefonhotline der Krebsinformation:
0800 85 100 85

Kolloquiumsreihe des Lehrstuhls für Medizinische Informatik am 12.09.2014 um 12:00 Uhr: Vortrag von Prof. Georg Hripcsak, New York
weitere Informationen und Anmeldung  

Aktion Lauf gegen Krebs am 19. Oktober 2014 im Erlanger Schlossgarten. Einladung zum Benefizlauf
Informationen und Anmeldung 
Premiere: Am Sonntag, den 19. Oktober 2014 findet ab 12 Uhr erstmals der Benefizlauf „Lauf gegen Krebs“ im Erlanger Schlossgarten statt. Anlass ist das 30-jährige Bestehen des Ernährungsteams der Medizinischen Klinik 1 des Universitätsklinikums Erlangen.

Benefizregatta "Rudern gegen Krebs" begeisterte über 1.500 Zuschauer
lesen 

Über 200 Sportler „rudern gegen Krebs“
lesen 
Vorbereitungen für größtes Ruderevent zugunsten Krebskranker in Nordbayern laufen auf Hochtouren – Pressekonferenz am 23.07.14

Deutsche Krebshilfe zeichnet CCC Erlangen-EMN als „Onkologisches Spitzenzentrum“ aus
lesen 

--------------------------------------------------------
Diese Seite wird zurzeit aktualisiert,wir bitten um Ihr Verstädnis
--------------------------------------------------------

Zu aktuellen Veranstaltungen und Fortbildungen